Musikverein Pergkirchen - Willkommen!


Oberösterreichische Militärmusik begeistert unsere Volkschulkinder!



DSC05312.JPG

Die VS Pergkirchen stand am 26. September 2012 ganz im Zeichen der Blasmusik: Die Pergkirchner SchülerInnen, jene der VS Windhaag und auch die Schulanfänger des Kindergartens Pergkirchen wurden von der OÖ Militärmusik unter der Leitung von Major Mag. Dr. Harald Haselmayr besucht, wobei hierzu der Turnsaal an diesem speziellen Tag zum Konzertsaal umfunktioniert wurde. Initiiert wurde dieser Auftritt von Kplm. Yvonne Gschwandtner sowie Bezirkskplm. Kons. Florian Huber, auch Leiter der Bürgerkorpskapelle Windhaag,  die beide in diesem Orchester beruflich musizieren und denen die Nachwuchsarbeit unserer beiden Musikkapellen sehr am Herzen liegt. Selbst Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl sowie Vizebgm. Ing. Peter Ganglberger waren Gäste dieser Veranstaltung, worüber wir MusikerInnen uns ganz besonders freuten.

Den Kindern wurden in humorvoller und witziger Art die einzelnen Instrumente interaktiv vorgestellt, wobei auch „Exoten“ unter den Blasinstrumenten, wie etwa Bassklarinette und Fagott gezeigt wurden. Auch die goldene Querflöte unserer Kapellmeisterin fand ganz besondere Faszination beim jungen Publikum. Eine Schülerin durfte sogar den Dirigentenstab ausprobieren und leitete bei einem kurzen Stück das Orchester selbst. Im Anschluss an die musikalischen Darbietungen der Profimusiker und  -innen durften die Musikinstrumente sogar getestet und probiert werden.

Dank des tollen Publikums gestaltete sich dieses außergewöhnliche Vormittagsprogramm als voller Erfolg!

Wir bedanken uns bei allen MilitärmusikerInnen, bei den Musikern der Bürgerkorpskapelle Windhaag und des MV Pergkirchen für die Auf- und Abbauarbeiten, den JugendreferentInnen für die Einladungen der Schüler in den Volkschulen und im Kindergarten sowie bei den Direktorinnen Ilse Kögler und Anna Neubauer, die uns durch die Bereitstellung der Räumlichkeiten und durch ihre Kooperation diese tolle Veranstaltung ermöglichten.

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/muehlviertel/art69,975091

 

 

[pe2-gallery class=“alignleft“ ] DSC05232.JPGDSC05233.JPGDSC05237.JPGDSC05238.JPGDSC05240.JPGDSC05241.JPGDSC05242.JPGDSC05245.JPGDSC05246.JPGDSC05249.JPGDSC05250.JPGDSC05251.JPGDSC05252.JPGDSC05253.JPGDSC05254.JPGDSC05255.JPGDSC05257.JPGDSC05259.JPGDSC05260.JPGDSC05261.JPGDSC05262.JPGDSC05263.JPGDSC05264.JPGDSC05265.JPGDSC05266.JPGDSC05267.JPGDSC05270.JPGDSC05271.JPGDSC05272.JPGDSC05274.JPGDSC05275.JPGDSC05277.JPGDSC05279.JPGDSC05280.JPGDSC05281.JPGDSC05283.JPGDSC05285.JPGDSC05286.JPGDSC05287.JPGDSC05288.JPGDSC05289.JPGDSC05290.JPGDSC05291.JPGDSC05292.JPGDSC05294.JPGDSC05295.JPGDSC05296.JPGDSC05297.JPGDSC05298.JPGDSC05302.JPGDSC05303.JPGDSC05304.JPGDSC05305.JPGDSC05306.JPGDSC05307.JPGDSC05308.JPGDSC05309.JPGDSC05312.JPGDSC05313.JPGDSC05314.JPGDSC05316.JPGDSC05317.JPGDSC05323.JPGDSC05327.JPGDSC05329.JPGDSC05330.JPGDSC05332.JPGDSC05334.JPGDSC05335.JPGDSC05336.JPGDSC05341.JPGDSC05342.JPGDSC05345.JPGDSC05346.JPGDSC05347.JPGDSC05348.JPGDSC05349.JPGDSC05352.JPGDSC05353.JPGDSC05354.JPGDSC05355.JPGDSC05356.JPGDSC05358.JPGDSC05361.JPGDSC05362.JPGDSC05366.JPGDSC05367.JPGDSC05368.JPGDSC05374.JPGDSC05375.JPGDSC05376.JPGDSC05377.JPGDSC05378.JPGDSC05379.JPGDSC05381.JPGDSC05382.JPGDSC05383.JPGDSC05385.JPGDSC05386.JPGDSC05387.JPGDSC05388.JPGDSC05389.JPGDSC05390.JPGDSC05391.JPGDSC05392.JPGDSC05393.JPGDSC05395.JPGDSC05396.JPGDSC05397.JPGDSC05398.JPGDSC05399.JPGDSC05401.JPGDSC05402.JPGDSC05404.JPGDSC05405.JPGDSC05406.JPGDSC05407.JPGDSC05408.JPG[/pe2-gallery]