Musikverein Pergkirchen - Willkommen!


Vereinskonzert begeistert Zuhörer von Jung bis Alt



[pe2-image src=“http://lh6.ggpht.com/-ZoOYY4fz0cg/UojVOrPDf4I/AAAAAAAAHwE/Go6LJSAjpHY/s144-c-o/DSC00575.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/112507839044629130544/Vereinskonzert16November2013#5947237756043493250″ caption=““ type=“image“ alt=“DSC00575.JPG“ ]

Unter dem Motto „Musik erleben – Musiker-Leben“ ging am Samstag, dem 16. November 2013 das diesjährige Vereinskonzert des Musikvereins Pergkirchen erfolgreich über die Bühne. Im Rahmen des Konzerts wurde das Leben eines Musikers von der Wiege bis zur Pension musikalisch dargestellt. Durch das Programm führten dieses Jahr – ganz dem Motto entsprechend – abwechselnd jüngere und ältere Musikvereinsmitglieder.

Mit „The Impressive Rhythm Of Life“ startete der Musikverein in einen bunten Konzertabend. Im Stück „A Song For You“ durften Blockflötenschülerinnen und -schüler, die erste musikalische Erfahrungen im Privatunterricht mit Klarinettistin Daniela Holzer und Oboistin Magdalena Hader sammeln, ihren ersten großen Auftritt gemeinsam mit dem Blasorchester feiern. Daniela Holzer begab sich dann mit ihrer B-Klarinette im Solostück „Clarinet On The Town“ auf Wanderschaft durch die Stadt New York, wo sie uns mit Swing- und Blues-Klängen verzauberte. Im Juni 2013 absolvierte Daniela an der LMS Perg die Prüfung für das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold, wofür sie beim Konzert eine Ehrung entgegen nehmen durfte.

Mit diesem überaus herzlich gestalteten Konzert, wo sich die zahlreichen Talente im Orchester auf vielfältige Weise präsentieren konnten, beendet Yvonne Gschwandtner ihre dreijährige Kapellmeisterschaft in Pergkirchen.

In den 3 Jahren, in denen sie uns musikalisch geführt hat, sind erfolgreiche Konzert-u. Marschwertungen, sowie Konzertreisen ins Weinviertel, Fuschl am See und unsere letzte Reise in ihre Heimat Bad Ischl zum Kaiserfest sowie hervorragende Vereinskonzerte hervorzuheben.

Nicht hoch genug anzurechnen sind ihre zahlreichen auf ihrem Auto abgespulten Kilometer, die sie für uns, nicht nur von Linz, sondern oft auch von ihrem Hauptwohnsitz Bad Ischl, in Kauf genommen hat.

Wir Musikerinnen und Musiker bedanken uns ganz herzlich bei ihr für ihr ständiges Engagement, die viele Zeit, die sie investiert hat sowie die zahlreichen Erfolge und schönen Momente!

Wir werden die lustigen und abwechslungsreichen Musikproben mit ihr als Leitung in guter Erinnerung behalten und wünschen ihr für die anstehenden Uni-Abschlussprüfungen im Jänner alles Gute!

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/112507839044629130544/albumid/5947237161298486737?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]