Musikverein Pergkirchen - Willkommen!


„Mamma Mia“ – Was für ein Konzerterlebnis!



[pe2-image src=“http://lh3.ggpht.com/-_kLFORE_qYc/VGj0nZ0x1rI/AAAAAAAAK-w/GjbFibEtOIU/s144-c-o/DSC04137_ji.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/112507839044629130544/VereinskonzertPergkirchen15November2014#6082380254548186802″ caption=““ type=“image“ alt=“DSC04137_ji.JPG“ ]

Über tosenden Applaus durften sich die Musiker des MV Pergkirchen und des Jugendorchesters der Gemeinde Perg am vergangenen Samstag freuen: Vom diesjährigen Konzertprogramm, das von Konzertmärschen bis hin zu großer symphonischer Musikliteratur alles zu bieten hatte, was die Herzen von Blasmusikfreunden höher schlagen lässt, zeigte sich das zahlreich erschienene Publikum sichtlich begeistert.

Mit „Euregio“ und „White Field“ wurden die Stücke der diesjährigen Konzertwertung, die wir im April 2014 in der Leistungsstufe C bestritten, dargeboten. Unsere Klarinettisten bewiesen in der ersten Halbzeit in „Clarinets to the Fore“ Fingerfertigkeit und leiteten damit schwungvoll in die Pause über.

Zahlreiche junge Talente zeigten danach unter der Leitung von Thomas Hochgatterer beim Auftritt des Jugendorchesters ihr beachtliches Können.

Mit „Mamma Mia“ präsentierten die Musiker im zweiten Teil des Konzerts den Höhepunkt des Programms und die Zuhörer durften bei den Rhythmen der bekanntesten ABBA-Songs in Erinnerungen an einen Musical-Besuch in Wien schwelgen.

Besonderer Dank gilt Kapellmeister Rupert Holzer, der mit viel Engagement und Geduld das anspruchsvolle Konzertprogramm mit uns einstudierte sowie Thomas Hochgatterer, der in zusätzlichen Proben das Jugendorchester zu seinem Auftritt perfekt vorbereitete.

[pe2-gallery album=“http://picasaweb.google.com/data/feed/base/user/112507839044629130544/albumid/6082380169382705937?alt=rss&hl=en_US&kind=photo“ ]