Musikverein Pergkirchen - Willkommen!


Konzertreise 2017 – Calella (Spanien)



Konzertreise Spanien Calella 28. Sept. - 8. Okt. 2017 - DSC09375.JPG

Der musikalische Höhepunkt 2017 war mit Sicherheit die Konzertreise nach Calella in Spanien. Dort durfte der Musikverein Pergkirchen sein Können bei dem jährlichen, 3-wöchigen Oktoberfest demonstrieren. Gut vorbereitet und mit etlichen selbstangesetzten Schnapsleckereien begaben sich die MusikerInnen am 28. September auf den Weg nach Spanien. Bereits bei der zweitägigen Busanreise wurde durch spontane und humorvolle Gitarrensessions für unterhaltsame Feierlaune gesorgt und die MusikerInnen kamen sogleich in Oktoberfeststimmung.

Am Sonntag stand der Festzug durch die Stadt an, wo wir anschließend die Gäste als Alleinunterhalter zum Toben brachten. Danach ging im Festzelt die offizielle Eröffnung durch die Bürgermeisterin von Calella mit allen Vereinen und Gruppierungen aus ganz Europa über die Bühne. Am darauffolgenden Tag spielten wir am Vormittag einen Frühschoppen beim Hotelpool und am Abend gaben wir unsere musikalischen Schmankerl am Kirchenplatz zum Besten, wo die Marketenderinnen die Gelegenheit bekamen unsere Tradition an das Volk zu bringen.
Trotz eines eintägigen Streiks der Katalanen kam auch das kulturelle Programm nicht zu kurz. So wurde beispielsweise das Kloster Montserrat sowie die reizende Hauptstadt Barcelona mit all Ihren Sehenswürdigkeiten erkundet.
Am Donnerstag stand unser Highlight, das 90-minütige Konzert, im Festzelt am Programm. Während unseres Auftrittes von 22:30 – 24:00h herrschte im Zelt Ausnahmezustand. Die mächtige Stimmung gelangte zum Höhepunkt als Lieder wie „Hulapalu“, die besten Hits von Udo Jürgens oder Märsche wie „Dem Land Tirol die Treue“ gesanglich interpretiert von Josef (Pepi) Forster, Hans Holzer sowie Hans Lengauer dargeboten wurden. Krönender Abschluss unseres Auftrittes war das Rainhard Fendrich Medley mit „I am from Austria“, das die Menge zum Toben brachte. Eine wortgewaltige Moderation unseres Obmannes Johann Lengauer, sowie der perfekte Schwung des Taktstockes durch unseren Dirigenten Konsulent Florian Huber gaben dem Konzert einen perfekten Schliff.
Am Freitag nahm eine eindrucksvolle Konzertwoche ihr Ende und die MusikerInnen kamen schließlich Sonntagabend, nach einer Nacht in Italien, erschöpft aber voller beeindruckender Momente in Pergkirchen an. Österreich traf Spanien und es war in jeglicher Hinsicht ein voller Erfolg! Vielen Dank an unsere Organisatoren Hans Lengauer und Josef Grufeneder für die fast 2-jährige Planung und allen die zum Gelingen dieser Konzertreise nach Spanien beigetragen haben!


[cws_gpp_images_by_albumid theme=grid id=“6475591438095676033″]